Anita Ferraris

Vortrag beim DAV-Kongress 2022:  „Glattes Eis, ein Paradies für den, der gut zu tanzen weiß...“
Sonntag, 25.09.2022 - 11:00 Uhr

Mit einem exakten Gottesfinger von Saturn aus auf den mit Chiron verbundenen Mond, lässt sich erahnen, was den fünfzehnmal an der Wirbelsäule operierten mehrfachen Olympiasieger Evgeni Plushenko unerbittlich antreibt, wie ein tanzender Gott im Spiegel der kalten Mutter über das Eis zu schweben, um sein Publikum zu verzaubern. Denn was ist Eis anderes als gefrorenes Wasser (Saturn-Mond)?

 

Kurzvita:

AnitaFerrarisDie Theaterregisseurin und Malerin (1948*) ist seit 2005 in ihrer Praxis für Körpertherapie und Energiearbeit in Köln beratend und therapeutisch tätig. Sie verbindet in ihrer Arbeit Kunst, Spiritualität, Astrologie und Therapie zu einer kreativen Synthese. Astrologischer Schwerpunkt: Horoskopaufstellungen.

www.anitaferraris.de