Oscar Hofman

Vortrag beim DAV-Kongress 2022: Die Westlichen Mondhäuser - Die Rückkehr des Mondtierkreises
Sonntag, 25.09.2022 - 09:30 Uhr

Die traditionelle Astrologie hat immer ein System von Mondhäusern gehabt, aber weil die Präzession nicht klar verstanden wurde, sind die Mondhäuser, die uralten Manzils, weitgehend vergessen. In diesem Vortrag lernt man die Techniken um die Manzils, den „Mondtierkreis“, wieder effektiv anzuwenden. Das ist äußerst wichtig, denn das Mondhaus funktioniert wie ein Kristallisationspunkt im Horoskop und steuert wichtige Entscheidungen und Entwicklungen spirituell, psychologisch und sehr konkret. Auch in der Terminwahl und als Vorhersagetechnik sind die Mondhäuser sehr effektiv.

 

Kurzvita:

OscarHofmanOscar Hofman (Amsterdam 1962) lebt in Gorinchem, in den Niederlanden. Er praktiziert alle Zweige der traditionellen Astrologie: Medizinische, Geburts-, Elektions-, Stunden- und Mundan-Astrologie. Er ist Gründer der internationalen Fernschule der klassischen Astrologie, die ein vollständiges Trainingsprogramm aller Bereiche der traditionellen Astrologie anbietet. Das Programm ist in fünf Sprachen erhältlich und wird von Studenten in mehr als 30 Ländern verfolgt. Oscar Hofman hat Klienten in vielen Ländern der Welt und reist viel, um zu lehren. Er schrieb 5 Bücher, die in sieben Sprachen erschienen. Im Fachmagazin Astrologie Heute schreibt er seit vielen Jahren eine Kolumne über die klassische Stundenastrologie.

www.pegasus-advies.com